Gemischter Chor

Die Eigenständigkeit des Gemischten Chores Pappenheim begann am 12.11.1952. In einer Versammlung aller Mitglieder des Volkschores im Vereinslokal „Zum Adler“ wurde der Gemischte Chor „durch Unstimmigkeiten seitens des Vorstandes und einiger Mitglieder“ vom Männerchor getrennt.
Am nächsten Abend fand im Gasthaus „Zur deutschen Eiche“ (siehe Bild) die erste Singstunde mit 18 Frauen und 12 Männern unter dem neuen Chorleiter Alex Fuchs statt,

Auf Grund schwacher Besetzung und fehlendem neuen Chorleiter mußte der Chor Anfang 1985 seine Tätigkeit einstellen.
Geblieben sind die Erinnerungen an sein aktives kulturelles Wirken in unserem Ort und darüber hinaus, das vielen Menschen Freude und Entspannung gebracht hat.
Gedankt sei den Sängerinnen und Sängern, den Mitgliedern der Laienspiel-, der Instrumental- und der Jagdhornbläsergruppe sowie allen Freunden und Förderern, die den Chor in irgendeiner Weise unterstützt haben.

Gründungsmitglieder:

Walter Wilhelm
Alex Fuchs
Armin Funk
Robert Schmeißer
Bruno König
Willy Schneider
Martin Schneider
Rudolf Cramer
Otto Berlit
Herbert Karger
Hugo Berlit
Hilde Eckhardt
Ella Cramer
Else Göbel
Paula Engel
Ilse Raßbach
Liesbeth Schüßler
Erna George
Hulda Weisheit
Elfriede Cramer

Zum Anschauen klicken Sie bitte auf das Bild!

Jagdhornbläsergruppe

Bild 8 von 8